Im Juli durfte ich meine Kenntnisse, um ein sehr spannendes und wirksames Tool erweitern.

Ich freue mich nun auch iEMDR im Bereich der Hypnose & im Coaching für dich nutzen zu können.

Eye Movement Desensitization Reprocessing ist ein von Francine Shapiro seit 1987 entwickelter Ansatz, dessen nachgewiesene Wirkung ähnlich der, der Hypnose ist.

Bekannt aus der Traumatherapie, ist der Ansatz sehr gut mit Hypnose kombinierbar und zeigt nachweisbare Ergebnisse im Bereich folgender Kernthemen:

  1. Bedrohung vs. Sicherheit

„Ich bin in Gefahr-          „Ich habe es Überlebt“

  1. Hilflosigkeit vs. Kontrolle & Wahlfreiheit

„Ich bin Ausgeliefert“-   „Ich kann mich wehren“

  1. Schuld und Scham vs. Angemessene Verantwortung

„Ich bin Schuld“-            „Ich habe alles richtig gemacht“

  1. Selbstkritik & Selbstabwertung vs. Selbstakzeptanz

„Ich bin wertlos“-           „Ich bin wertvoll und liebenswert“

 

Danke auch nochmal an Ray Popoola, Gründer und Ausbilder der Mindgroup Coaching Academy, für die spannende und lehrreiche Zeit. Es macht Spaß und ich bin stolz, von den Besten lernen zu dürfen.

Am Wochenende fand in Zürich der 7. internationale Hypnosekongress statt. Dabei erhielt Ray den Award für Best Positive Media Presence. Ausgezeichnet wurde die Berichterstattung in der Sendung Puls. Es ging dabei um einen chirurgischen Eingriff der allein durch die Anwendung von Hypnose für die Anästhesie anstatt der herkömmlichen Narkose erfolgreich durchgeführt wurde (Link zur Sendung: https://jo.my/puls_hypnose_op).

 

Die Hypnosetherapie und insbesondere die auflösende Hypnose basiert auf dem Prinzip  der Verarbeitung negativer Emotionen.

„Wer ins Licht möchte, muss durch den Schatten gehen“  Floris Weber 

Stell dir das menschliche Gehirn  als einen Speicher vor, der alle Ereignisse und Erinnerungen in deinem Leben mit dem dazugehörigen Gefühl, der entsprechenden Körperreaktion und gewissen Handlungsmustern gemeinsam speichert.

Gerade die wichtigen Ereignisse im Leben haben eine besonders lange Speicherzeit. Wichtige Ereignisse sind die, die wir als besonders angenehm oder unangenehm empfunden haben.

Wenn es in deinem Leben Situationen gab, die mit negativen Gefühlen verbunden sind und die noch nicht adäquat verarbeitet wurden, kannst du diese mit der auflösenden Hypnose an die Oberfläche bringen. Voraussetzung ist eine gute Vertrauensbasis zu deinem Therapeuten und die Bereitschaft dich auf die Hypnose einzulassen.

In Trance findet dann zunächst die Reaktivierung  des Gefühls statt, dann kommt es zu einer entsprechenden Reaktion, dann zur Erschöpfung der emotionalen Reaktion und zur Verarbeitung  des Gefühls.

Bereits in der Hypnose erlebst du, wie sich dieses Gefühl lösen kann. Dieser Vorgang ist nicht unbedingt kognitiv greifbar, muss er aber auch nicht, da die Abreaktion auf emotionaler Ebene stattfindet. Im tatsächlichen Leben spürst du dann, dass dein zuvor beschriebenes Gefühl von Druck, Traurigkeit oder Angst nicht mehr vorhanden ist.

Abreaktionen können von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich ablaufen. Oftmals sind sie sehr emotional, wie ein Vulkanausbruch, teilweise aber auch sehr still und innerlich. Abreaktionen bieten ein enormes Potential Menschen zu heilen, um ein glücklicheres und erfüllteres Leben zu führen. Es bedeutet die im Laufe des Lebens erworbenen und im Emotionsgedächtnis gespeicherten, belastenden Gefühle durch Hypnose nachhaltig aufzulösen.

…gerne informiere und berate ich dich bei weiteren Fragen. Ich würde mich freuen, dich auf deinem Weg zur positiven Selbstveränderung begleiten zu dürfen.

LG Thierry Bonnetin

Auflösende Hypnose hilft effektiv und nachhaltig bei:

  • Selbstwertproblemen
  • Ängsten
  • Depression und Burnout
  • der Behandlung von Übergewicht 
  • Schmerzen

Hiermit ist es jetzt offiziell, meine Praxis für Hypnosetherapie ist eröffnet – ab sofort bin ich für Dich da!

In diesem Bereich wirst Du ab sofort über Neuigkeiten informiert und findest Informationen zu Fortbildungen und Veranstaltungen an denen ich für Dich teilnehme.

Ich freue mich, Dich auf meiner Website zu begrüßen! Solltest Du jemanden kennen, der sich ebenfalls angesprochen fühlen könnte, darfst Du meine Seite auch gerne teilen.

​​Thierry Bonnetin